Die verschiedenen Arten von Blogs

Obwohl sich alle Blogs durch dieselben Merkmale auszeichnen, haben sich im Laufe der Zeit einige verschiedene Arten von Blogs herausgebildet, die wir hier kurz vorstellen möchten.

Persönliche Blogs

Der persönliche Blog kommt der eigentlichen Idee des Blogs, nämlich dem Online-Tagebuch, am nächsten. Hier veröffentlicht der Verfasser Informationen aus seinem persönlichen Umfeld und seinem Leben. Besondere Erlebnisse, wichtige Ereignisse und die persönliche Meinung des Verfassers stehen hier im Mittelpunkt. Oft widmen sich persönliche Blogs jedoch auch einem speziellen Thema, wie einem Hobby oder dem Beruf des Verfassers.

Casino-Blogs und Blogs anderer Fachthemen

Verschiedenste Fachthemen haben ihre eigenen Blogs. Als Beispiel seien dafür Casino-Blogs genannt. Diese beschäftigen sich ausschließlich mit der Online-Casinowelt, stellen neue Casinos, Slots und Spiele vor und berichten über technische Neuheiten der Branche. So ist Omni Slots zum Beispiel ein gutes Online Casino, über welches in zahlreichen Casino-Blogs berichtet wird.

Firmen-Blogs

Blogs zu Fachthemen unterscheiden sich von geschäftlichen und Firmen-Blogs dadurch, dass sie eindeutig Marketingzwecke erfüllen. Obwohl Firmen hier meist nicht aktiv Werbung für ihre Produkte und Dienstleistungen machen, berichten Firmen-Blogs über Neuheiten und andere Aspekte, die die Firma oder Marke betreffen, um ihr Image zu verbessern. Leser von Firmen-Blogs erfahren hier mehr über Firmenkultur, neue Projekte, Werbekampagnen und andere interessante Bereiche der Marke.

Nischen-Blogs

Kein Thema interessiert zu wenige Menschen, als dass es nicht einen Blog dazu geben kann. Nischen-Blogs befassen sich oft mit sehr exotischen Themen, die auf anderen Webseiten nicht behandelt werden. Seltene Sammelgebiete, lokale Angelegenheiten oder Informationen zu Spezialmaschinen gehören zu solchen Themen. Bei Nischenthemen sind Blogs oft die einzige Möglichkeit, im Internet Informationen darüber zu sammeln; sie haben daher eine besonders treue Leserschaft.

Blogs zu Werbezwecken

Neben den genannten Arten von Blogs gibt es außerdem die sogenannten Affiliate-Blogs. Diese Blogs zu Werbezwecken werden betrieben, um Vermittlungsprovisionen aus Verkäufen von im Blog vorgestellten Produkten zu erzielen. Die Zahl dieser Blogs in letzter Zeit stark angestiegen.